CDU / Ratsfraktion Braunschweig / Bezirksratsfraktion 323 Braunschweig / Stadtbezirk 323 Wenden-Thune-Harxbüttel
Besuchen Sie uns auf http://www.heidi-mundlos.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
09.03.2018, 09:33 Uhr
Offener Brief – Offene Antwort
BI Baumschutz rennt bei Heidemarie Mundlos „offene Türen“ ein

 

Mit einem schiefen Vergleich und  belehrend wirkenden Ausführungen zur Bedeutung von Bäumen beginnt ein Offener Brief, den die Initiative Baumschutz an Heidemarie Mundlos gerichtet hatte.  Die Bedeutung von Bäumen und Wäldern ist der Gartenbauingenieurin wohlbekannt – die Bürgerinitiative rennt damit also "offene Türen" ein. 

 

Alles richtig - aber am Thema vorbei: Wälder sind nicht Gegenstand einer Baumschutzsatzung und zur Forstwirtschaft gehört das Planzen wie das Fällen von Bäumen.

Doch dies hat alles kaum mit einer von der BI geforderten Baumschutzsatzung zu tun:  In solchen Satzungen sind Wälder ebenso ausgenommen wie die 85% des Stadtgrüns in öffentlicher Hand.  Und auch das sinnfällige Bild, das dem Offenen Brief beigefügt war, enthält – am Thema vorbei – einen Appell der Forstwirtschaft:  Pflanzen, Hegen und Ernten (= Fällen) von Bäumen sind nämlich gelebte Nachhaltigkeit im Sinne eines Holz gewordenen Generationenvertrages!  

Dass zugleich Privatbesitzern von Gärten von der BI Baumschutz generell der verantwortungsvolle Umgang mit Bäumen abgesprochen wird, erbost Heidemarie Mundlos sehr. Den Offenen Brief und die Offene Antwort finden Sie hier:   

Offener Brief der BI Baumschutz

Offene Antwort an BI Baumschutz

 

aktualisiert von Bernd Mundlos, 11.03.2018, 09:45 Uhr