Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Seit Juli 2014 vertrete ich Braunschweig wieder im Niedersächsischen Landtag. Ich arbeite dort für unsere Heimatstadt u.a. im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur und als stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftssausschuss - beides hat für Braunschweig große Bedeutung. Aber auch wenn im Umweltausschuss etwas behandelt wird, was  für Braunschweig von Bedeutung ist, wie z.B. das Thema "Eckert&Ziegler", nehme ich an solchen Sitzungen teil. 

Zur Kommunalwahl 2016 trat ich als Ratskandidatin für das Westliche Ringgebiet auf Platz 2 der CDU-Liste an. Für diesen Bereich, der seit langem zu meinem Landtagswahlkreis gehört, darf ich mich nun auch als gewählte Ratsfrau kümmern. Ich möchte mich bei meinen Wählerinnen und Wählern bedanken und alle, die mir diesmal ihre Stimme nicht geben wollten, um Vertrauen bitten. Im Rat der Stadt Braunschweig arbeite ich auch im Ausschuss für Integrationsfragen und im Grünflächenausschuss als ordentliches Mitglied.    



Im REWE-Markt ist ein Stück Einkaufs-Geschichte im heimischen Einzelhandel zu Ende gegangen: Dort lief die letzte Plastiktragetasche vom Kassenband. Davon konnten sich Politiker vor Ort überzeugen, Olli Schatta, Heidemarie Mundlos MdL, Frank Oesterhelweg MdL und Carsten Müller MdB waren dabei.....

Landesparteitag des CDU-Landesverbandes Braunschweig
neu gewählter Vorstand im Landesverband
Beim Landesparteitag am 16.04.2016 im Panoramic in Braunschweig wurde der Vorstand neu gewählt, v.l.: Marco Kelb, Christian Striese, Claas Merfort, Jobst-Alexander Dreß, Mario Hoffmeister, Dorothea Dannehl, Heidemarie Mundlos MdL, Frank Oesterhelweg MdL, Michael Künzler, Christoph Plett, Carsten Müller MdB und Uwe Schäfer.

 
10.08.2017
Kein Wahlkampf auf dem Rücken von VW
Auf die Nachfrage von braunschweigregional.de, was sie denn von Forderungen - auch aus der Union - halte, dass VW-Gesetz zu kippen, sagte  Heidemarie Mundlos: "Derartige Äußerungen zeugen von großer Unkenntnis der Situation in Niedersachsen und VW. Das ist absolut abwegig! Das Land sollte seine Aufgaben bei VW konsequent wahrnehmen und künftig professionalisieren!"
weiter

07.08.2017
CDU begrüßt die gefundene Lösung

Heidemarie Mundlos, Landtagsabgeordnete und Ratsfrau der CDU kommentiert die Abstimmungsgespräche mit der Firma Eckert & Ziegler sowie Vertretern des Landes Niedersachsen: „Wir begrüßen die nun zwischen der Stadt Braunschweig und Vertretern der Firma Eckert & Ziegler sowie des Landes Niedersachsen gefundene Lösung, denn sie schafft endlich Klarheit und sorgt für Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Gleichzeitig bleibt festzuhalten, dass der jetzt erzielte Kompromiss bereits vor Längerem hätte geschlossen werden können, denn die CDU hat im örtlichen Bezirksrat wie auch im Niedersächsischen Landtag entsprechende Anträge gestellt.

weiter

04.08.2017
Mundlos: "Versuch der Legendenbildung ist beschämend!"
Als am Freitag, dem 4.8.2017, die CDU-Abgeordnete zu einer außerordentlichen Fraktionssitzung geladen wurde, ahnte sie noch nicht, was kommen würde: Der Verlust der rot-grünen Ein-Stimmen-Mehrheit im Landtag durch Übertritt einer Abgeordneten der Grünen zur CDU.
Auf dem Heimweg gab Heidemarie Mundlos der Online-Plattform regionalbraunschweig.de dazu ein Telefon-Interview, das Sie hier als MP3-Datei hören können: Telefoninterview vom 4.8.2017

weiter